Rad-Führung: Kempten erFAHREN

Heute schon gesportelt? Bei unserer Radführung trainieren Sie sich "von Kopf bis Fuß"! Während Ihre Wadenmuskeln sich auf einen Rundkurs von ca. 12 km in leichtem Auf und Ab einstellen, werden Ihre Gehirnzellen mit der Geschichte der Allgäu-Metropole versorgt. Genießen Sie dabei die Ausblicke von der Keckkapelle oder von der König-Ludwig-Brücke.

Die ideale Mischung von Sport und Kultur für alle Altersklassen. Auf Wunsch gemütliche Einkehr in einem Biergarten, wo sich das "ErFAHRENE" noch vertiefen lässt.

Verlauf der Stadtführung:
Rathausplatz - St. Mang-Platz - Archäologischer Park Cambodunum - Engelhaldepark - Allgäuhalle - Bahnhofstraße - Stadtpark - Residenzplatz - Kornhaus - Lorenzstaße - Brachgasse - Memminger Straße - Hofgarten

mögliche Termine:
April bis Oktober

Treffpunkt:  
Tourist Information, Rathausplatz 24

Dauer:        
ca. 2 1/2 bis 3 Stunden

Kosten:        
85,00 € pro Gruppe (max. 15 Personen)

Hinweis:
Durchführung mit eigenen Fahrrädern.
Bei Kleingruppen vermitteln wir Ihnen gerne den Kontakt zu einem Fahrradverleih!

 

 

Auskünfte und Buchungen:
Tourist Information
Rathausplatz 24
87435 Kempten (Allgäu)
Tel.: 0831 960 955-25
Fax: 0831 960 955-10
E-Mail: fuehrungenE-Mail at Zeichenkempten-tourismus.de

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen bei Stadtführungen:

Kempten Tourismus (KT) ist lediglich Vermittler von Stadtführungen. KT wird nicht Vertragspartner. Vertragspartner sind der/die Auftraggeber/in einerseits und der/die Gästeführer/in andererseits. Alle rechtlichen Beziehungen regeln sich zwischen diesen beiden Parteien.
Jegliche Haftung für Schäden ist für KT als Vermittler ausgeschlossen. Die Teilnahme an allen Führungen erfolgt auf eigene Gefahr. Der/Die Gästeführer/in haftet nur bei grob fahrlässigem oder vorsätzlichem Handeln.
Bei Kinder- und  Jugendstadtführungen ist bezüglich der minderjährigen Teilnehmer/-innen die Anwesenheit von mindestens einer Aufsichtsperson zwingend erforderlich. Die Aufsichtspflicht verbleibt während der gesamten Führung beim Auftraggeber.


Kempten erFAHREN 
Radfahrer vor dem Rathaus