Jahr 2016

Touristische Entwicklung 2015: Hotelübernachtungen in Kempten wieder gestiegen

17. März 2016. Die Übernachtungszahlen in Kempten steigen seit Jahren kontinuierlich. Konnte im Jahr 2014 erstmals die Zahl von 200.000 Hotel-Übernachtungen übertroffen werden, so sind es 2015 mehr als 260.000. Gegenüber dem Jahr 2014 bedeutet dies eine Steigerung von 30 %.

Exakt zählte das Bayerische Statistische Landesamt für die Stadt Kempten 260.780 Übernachtungen in der Hotellerie.

Mehr zum touristischen Jahr 2015 >

Geplante und laufende touristische Projekte 2016

  • Übergreifende Kooperation verschiedener Partner bei der Vorbereitung des Römerfestes Anfang August 2016
  • Sichtbarmachung der römischen Vergangenheit im öffentlichen Raum
  • Erarbeitung einer touristischen Route im öffentlichen Raum und Verknüpfung mit dem Thema "Iller erleben".
  • Erarbeitung neuer touristischer Radangebote mit der Kemptener Hotellerie (Bett & Bike-Betriebe)
  • Erarbeitung von konkret buchbaren Kempten-Packages für Gäste aus dem gesamten Allgäu auf der Basis der Allgäu-Walser-Card.
  • Konzeptionelle Planung von digitalen Stadtführungen für Smartphones in Kempten
  • Förderung des Gruppenreisetourismus nach Kempten
 zurück zur Übersicht