Jahr 2016

Stille Tage im November

10. Oktober 2016. Mit Blick auf die bevorstehenden stillen Tage im November weist das Rechts- und Standesamt auf die Bestimmungen des Bayerischen Feiertagsgesetzes hin.

So sind an den stillen Tagen

Allerheiligen, 1. November 2016
Volkstrauertag, 13. November 2016
Buß- und Bettag, 16. November 2016 und
Totensonntag, 20. November 2016

nach den Bestimmungen des Bayerischen Feiertagsgesetzes öffentliche Tanzveranstaltungen und alle anderen der Unterhaltung dienenden öffentlichen Veranstaltungen, sofern bei ihnen der diesem Tag entsprechende ernste Charakter nicht gewahrt ist, verboten. Eine Befreiung ist auch aus Anlass von Halloween-Veranstaltungen nicht möglich.

Die Schutzbestimmungen des Feiertagsgesetzes gelten jeweils von 2.00 Uhr bis Mitternacht.

 

 zurück zur Übersicht