Jahr 2016

Zwei Ämter der Stadtverwaltung ziehen um

12. Juli 2016. Das Amt für Ausbildungsförderung, Senioren- und Wohnungsfragen sowie Teile des Amtes für soziale Leistungen und Hilfen der Stadtverwaltung ziehen um:

Das Amt für Ausbildungsförderung, Senioren- und Wohnungsfragen
zieht vom Verwaltungsgebäude Rathausplatz 22 in die Gerberstraße 2 um. Deshalb bleiben vom 18. bis 20. Juli geschlossen – sind aber über den Postweg erreichbar-
  • die Ausbildungsförderung
  • das Bildungs- und Teilhabepaket
  • der Fachbereich Pflege- und Behinderteneinrichtungen (FQA)
  • die Seniorenberatung
  • das Versicherungsamt
  • die Wohnraumförderung und Wohnungsstelle
  • die Wohngeldstelle

Anträge auf Wohngeld sind auch während des Umzugs an den Pforten der Verwaltungsgebäude und im Internet unter www.kempten.de erhältlich.

Ab Donnerstag, 21. Juli, sind alle Bereiche wieder geöffnet. Die neuen Räume befinden sich im Verwaltungsgebäude Gerberstraße 2 im 6. Stock.
Das Bildungs- und Teilhabepaket wird zukünftig dem Amt für soziale Leistungen und Hilfen zugeordnet und befindet sich im Verwaltungsgebäude Gerberstraße 2 im 5. Stock.

Ein Teil des Amtes für soziale Leistungen und Hilfen mit den Bereichen

  • Grundsicherung
  • Unterhalt
  • Kriegsopferfürsorge
  • Sozialhilfe

zieht innerhalb des Verwaltungsgebäudes Gerberstraße 2  in die 5. Etage um.
Diese Bereiche sind am 21. und 22. Juli, geschlossen und ab Montag, 25. Juli 2016, wieder erreichbar.

Die Betreuungsstelle bleibt in ihren bisherigen Räumen im 3. Stock, Gerberstraße 2, und ist von den Schließzeiten nicht betroffen!

 zurück zur Übersicht