Jahr 2017

Stadtfest Kempten am 7. und 8. Juli

4. Juli 2027. Am 7. und 8. Juli ist es wieder soweit: Die Innenstadt Kemptens hat sich für das Stadtfest herausgeputzt und die Organisatoren des City-Management Kempten haben ein buntes Programm zusammengestellt, an dem über 1000 Menschen beteiligt sind. Dazu gibt es ein Nachtbus-Angebot der mona.

Beim Stadtfest
Beim Stadtfest
Offiziell eröffnet wird das Stadtfest am Freitagabend um 19 Uhr auf dem Rathausplatz durch Oberbürgermeister Thomas Kiechle, Christian Martinsohn, 1. Vorsitzender des City-Management Kempten, sowie von Vertretern aller Sponsoren. Musikalisch bietet der Freitagabend auf drei Plätzen bereits viele bekannte Highlights.

Auf vier Plätzen gibt es am Samstag ein Programm, das sich sehen lassen kann. Auf den Bühnen am Rathausplatz, am St.-Mang-Platz und am August-Fischer-Platz zeigen über 1.000 Akteure aus Kemptener Tanzschulen, Vereine und Gruppen ihr Können, außerdem ist von Turnvorführungen und Akrobatik bis hin zu Konzerten auch in den Straßen für jeden etwas geboten. Und am Samstagabend ist auf den Bühnen auf Residenzplatz, St.-Mang-Platz und August-Fischer-Platz für beinahe jeden Musikgeschmack das passende dabei. Das ausführliche Programm gibt es auf  www.stadtfest-kempten.de.

Damit die Besucher nach dem Feiern sicher nach Hause kommen, bietet die mona GmbH wieder Nachtbusse beim Stadtfest an. Die Busse starten Freitag- und Samstagnacht jeweils 22:30 Uhr und 0:30 Uhr ab der ZUM und verkehren auf neun Linien in die Stadtteile und Umlandgemeinden. Es gilt der reguläre Fahrpreis, Zeitkarten können ebenfalls genutzt werden. Weitere Informationen gibt es unter www.mona-allgaeu.de.

Am Sonntagvormittag findet zum Ausklang des Stadtfestes um 11:30 Uhr auf dem St.-Mang-Platz der traditionelle ökumenische Gottesdienst statt.

 

 zurück zur Übersicht