Jahr 2017

Selbstfürsorge im Ehrenamt - Seminar im Altstadthaus

3. November 2016. Ein Ehrenamt bringt jeden Tag neue Herausforderungen, die oft einen beträchtlichen Kraftaufwand erfordern, mit sich. Damit der engagierte Einsatz nicht zu  Lasten der eigenen Gesundheit geht, ist es notwendig, mit sich und eigenen Ressourcen aufmerksam umzugehen.

„Selbstfürsorge im Ehrenamt“ ist der Titel eines kostenfreien Seminars am Donnerstag, 17. November, von 18 bis 21 Uhr, im Altstadthaus, Schützenstraße 2, 87435 Kempten.

Aus dem Inhalt:
- Eigene Ressourcen identifizieren und nutzen
- Körperwahrnehmung als Selbstregulierungshilfe
- Gleichgewicht zwischen Nähe und Distanz herstellen
- „Nein“ sagen als Schutz vor Überlastung

Seminarleiterin: Katharina Auerswald
Teilnehmer/innen: max. 14 Ehrenamtliche

Fragen beantwortet gern das Koordinationszentrum bürgerschaftliches Engagement, Frau Schmid Tel. 0831-2525-8132.
Anmeldungen bitte unter der Behördennummer: (0831) 115.


 

 zurück zur Übersicht