Jahr 2017

Telefonischer Bürgerservice 115 begleitet durch den Sommer

28. Juli 2017. Nun beginnen auch in Bayern die Sommerferien. Der telefonische Bürgerservice 115 in der Stadt Kempten und dem Landratsamt Oberallgäu gibt von Montag bis Freitag von 7.30 bis 18 Uhr Auskunft zu den häufigsten Verwaltungsfragen, auch zum Start in den Urlaub.

Auskunft für alle Fragen
Auskunft für alle Fragen
Statt aufwendig nach der zuständigen Behörde zu suchen und Kontaktseiten im Internet zu durchforsten, lassen sich über die 115 Verwaltungsfragen schnell und unkompliziert klären. Das spart Zeit, Nerven und der Kopf bleibt frei für Urlaubsplanung und die Vorfreude aufs Studium.
Unter der 115 erhalten Sie etwa Informationen zu:

• Beantragung eines Reisepasses, Kinderreisepasses oder vorläufigen Reisepasses
• Beantragung eines internationalen Führerscheins
• Auskunft zur Krankenversicherung im Ausland
• Handgepäckregelungen bei Flugreisen
• Notfälle im Ausland
• Ein- und Ausfuhrbestimmungen
• Anmeldung von Mini- und Ferienjobs
• Einholung von Beglaubigungen
• Beantragung von Bafög
• An- und Ummeldung eines Wohnsitzes
• Befreiung vom Rundfunkbeitrag
• Kfz-Anmeldung
• Beantragung eines Anwohnerparkausweises

Die Behördennummer ist von Montag bis Freitag zwischen 07:30 und 18 Uhr erreichbar. Unter der 115 erhalten Anruferinnen und Anrufer Auskünfte zu den am häufigsten nachgefragten Verwaltungsleistungen - unabhängig davon, ob es um Angelegenheiten der Kommunen, des Landes oder des Bundes geht.

 

 zurück zur Übersicht