Tagesablauf und Konzeption

Hier finden Sie Informationen zum Tagesablauf in Kinderkrippe, Kindergarten und Schulkindbetreuung. Wenn Sie darüber hinaus noch Fragen haben, dann können Sie gern in unserer Einrichtung die komplette Konzeption lesen oder ausleihen.

Tagesablauf in der Kinderkrippe:
Ihr Kind erlebt in der Krippe einen Tagesablauf, der durch feste Zeiten für bestimmte Tätigkeiten strukturiert ist. Das gibt Sicherheit und Orientierung.

     Folgende wichtige Situationen erlebt ein Krippenkind jeden Tag:

  • Ankommen, Begrüßung
  • Frühstück
  • Freispiel
  • Angebot / pädagogische Schwerpunkte
  • Wickeln / Körperpflege / Hygiene
  • Mittagessen
  • Schlafen / Ausruhen
  • Spielen am Nachmittag

      Zeitliche Struktur Kinderkrippe:

  • 6.45 bis 7.45 Uhr
    Frühdienst: Die Kinder werden gruppenübergreifend im Spielezimmer empfangen und betreut.
       
  • 7.30 Uhr
    Freispiel: Die Krippenerzieherin ist jetzt da. Die Kinder können ihren eigenen Spielinteressen nachgehen (z.B. bauen, puzzeln, rutschen, Bücher anschauen)
     
  • 8.15 Uhr
    Ab jetzt ist das Krippenteam zu dritt. Die Kinder können ab jetzt im Bewegungsraum und im Spielezimmer spielen.
     
  • 9 Uhr
    Gemeinsames Frühstück: Mit einem "Guten-Morgen-Kreis" beginnen wir unsere gemeinsame Brotzeit. Jeden Freitag wird diese gemeinsam mit den Kindern zubereitet.
     
  • 9 bis 11 Uhr
    Freispiel und gezieltes Angebot verschiedener Beschäftigungen in Kleingruppen, z.B. Kleistern, Spiel mit Rasierschaum, Fingerfarben, Knete, Sand, Bilderbuchbetrachtung, Durchführung von kleinen Projekten, Bewegungsangebote im Garten.
     
  • 11 bis 12 Uhr
    Mittagessen: Im Haus wird kindgerecht und frisch gekocht
    Mittagschlaf der Kinder: Einschlafrituale sind ganz wichtig, so wird ein erholsamer Schlaf garantiert.
     
  • 13.30 Uhr
    Nachmittag: Gemeinsam gibt es noch einmal eine kleine Brotzeit. Anschließend kann sich das Kind seinen eigenen Spielinteressen widmen oder wir spielen im Garten.
     
  • 16 Uhr
    Spätdienst - gruppenübergreifend
     
  • 16.45 Uhr
    Unser Haus schließt

Tagesablauf Kindergarten:
Unsere Kindergartenwoche teilt sich in 2 Gruppentage am Montag und Freitag und 3 Tage mit offener Arbeit auf.

     Zeitliche Struktur Kindergarten:

  • 6.45 bis 7.45 Uhr
    Frühdienst gruppenübergreifend, die Kinder kommen an.
     
  • 7.45 bis 8.45 Uhr
    Aufteilung in die Stammgruppen, Freispiel oder pädagogische Angebote, nach Programm der jeweiligen Gruppe.
     
  • 8.45 Uhr
    Morgenkreis 
     
  • 9.15 bis 11.15 Uhr
    Offenes Freispiel, die Kinder können in unseren Schwerpunkträumen ihren Spielbedürfnissen nachgehen. Projektarbeit, Spiel im Garten
     
  • 11.30 bis 12.30 Uhr
    Abholzeit am Vormittag
     
  • 11.30 Uhr
    Mittagessen der Minis und Midis
     
  • 12.15 Uhr
    Mittagessen der Maxis und der Schulkinder
     
  • 12.30 Uhr
    Mittagsruhe der Minis und Midis
        
  • 13 bis 13.30 Uhr
    Mittagszeit der Maxis
     
  • 13.30 Uhr
    Freispielzeit in den Stammgruppen oder im Garten, flexible Abholzeit
     
  • 16 Uhr
    Spätdienst, gruppenübergreifend
     
  • 16 / 16.45 Uhr
    Unser Haus schließt Montag bis Donnerstag um 16.45 Uhr, am Freitag um 16 Uhr.
      
  • Mittagessen:
    In unserem Haus wird das Mittagessen frisch gekocht. Wir legen großen Wert auf ein abwechslungsreiches, gesundes und kindgerechtes Essen

 


Kotterner Flohkiste 
Kotterner Flohkiste

Kontakt 
Kotterner Flohkiste
Ludwigstraße 50
87437 Kempten (Allgäu)

Tel: 0831 / 67270
Fax: 0831 / 9607007
E-Mail: kotterner.flohkiste@kempten.de

Öffnungszeiten 
Zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf haben wir familienfreundliche Öffnungszeiten.

Montag bis Donnerstag:
6.45 bis 16.45 Uhr 
Freitag:
6.45 bis 16 Uhr

Bringzeit:
6.45 bis 8.30 Uhr

Abholzeiten:
11.30 bis 12.30 Uhr
und ab 13.30 Uhr