Führung durch das Allgäu-Museum

Das Kornhaus ist über 300 Jahre alt und beherbergt mit dem Allgäu-Museum auch einen echten Goldschatz. Die ständigen Ausstellungen auf 6 Ebenen informieren über die Geschichte des Allgäus und dessen Hauptstadt Kempten. In den Führungen werden frühere Zeiten kompakt und lebendig verständlich gemacht und wertvolle, interessante und schöne Exponate aus dem Allgäu vorgestellt. Auch unterschiedliche Allgäuer Dialekte können die Besucher anhören. Im Kunstgewölbe ist die vielfältige Kunst des Allgäus präsentiert mit Werken der Kunstgeschichte genauso wie die einer vielfältigen jungen Kunstszene. Für Kinder gibt es einen eigenen Kinderpfad.

Termine:
jeden Sonntag, 14.00 Uhr

Treffpunkt:
Museumseingang (Café Arte, Museumsshop), Großer Kornhausplatz 1

Dauer:
ca. 1 1/2 Stunden

Kosten:
Führung kostenlos, Eintritt wird erhoben

Eintritt:
Erwachsene: 4,00 € (Gruppen ab 10 Personen: 2,00 €)
Kinder und Jugendliche (10 - 16 Jahre): 2,00 €
Schüler (-innen) im Klassenverbund: 0,50 €
Eintritt für Kinder bis zu 10 Jahren frei

Öffnungszeiten:
täglich außer Montag
10.00 - 16.00 Uhr
Juni bis August an Wochenenden und Feiertagen:
bis 17.00 Uhr

Auskünfte:
Stadt Kempten
Museen und APC
Memminger Straße 5
87435 Kempten (Allgäu)
Tel.: 0831 2525-369
E-Mail: museenE-Mail at Zeichenkempten.de

 


Das Allgäu-Museum stellt sich vor 

Online-Buchung für Gruppenführungen: 

Ausstellungen in den Museen der Stadt Kempten 2013