Duft- und Heilpflanzengarten

Der Duft- und Heilpflanzengarten auf der Burghalde beherbergt mehr als 110 Pflanzenarten, die in drei naturheilkundliche Bereiche eingeteilt wurden: Homöopathie, Aromatherapie und Kräuterheilkunde.
Der Großteil der Pflanzen zählt zur mittel- und südeuropäischen Flora, aber auch etliche Gewächse aus fernen Kontinenten wie die Ingwerpflanze, der Kaffeestrauch oder der Eukalyptusbaum sind hier anzutreffen.

Der Duft- und Heilpflanzengarten ist jederzeit zugänglich.

Termine:
jeden 1. Dienstag im Monat (Juni - Oktober) - Ausnahme: letzter Termin
06.06., 04.07., 01.08., 05.09. und 10.10.2017
um 10.00 Uhr und 17.00 Uhr

Treffpunkt:
beim Duft- und Heilpflanzengarten auf der Burghalde, Burgstraße

Dauer:
ca. 1 Stunde

Kosten:
Die Führung ist kostenlos

Auskünfte und Anmeldung:
Bahnhofs-Apotheke
Tel.: 0831 5226618
E-Mail: seminarE-Mail at Zeichenbahnhof-apotheke.de

 


 


Heilpflanze 
Kräuter vor einem Fenster der Burghalde