Home ->  Bürger Büro -> Planen & Bauen -> Stadtentwicklung -> Bundeswehrkonversion -> Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme

Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme

Im Zusammenhang mit dem Abzug der Bundeswehr verfolgt die Stadt Kempten (Allgäu) das Ziel, die zukünftig brachliegenden Flächen einer sinnvollen Nachnutzung zuzuführen. Dabei sollen die jeweils besonderen städtebaulichen Ziele für beide Flächen sichergestellt werden.

Der Stadtrat der Stadt Kempten (Allgäu) hat gem. § 165 Abs.4 BauGB in seiner Sitzung am 26.01.2012 den Beschluss zur Durchführung vorbereitender Untersuchungen im Vorfeld der geplanten städtebaulichen Entwicklungsmaßnahmen in den beiden Bereichen "Berliner Platz" (linker Plan unten stehend) und "Lazarett" (im Plan rechts) beschlossen.


Pläne größer ansehen (jpg) >

Das Gebiet "Lazarett" erstreckt sich zwischen Parkstraße und Adenauerring nördlich und südlich des Haubensteigwegs. Das Gebiet "Berliner Platz" liegt rund um den Berliner Platz zwischen den Kreuzungen Bleicher / Kaufbeurer Straße im Norden und Knussertstraße / Schumacherring im Süden.
   


Stadtratsbeschluss zur Voruntersuchung 
Mit Beschluss vom 26.01.2012 hat der Stadtrat entschieden, vorbereitende Untersuchungen für die Gebiete "Berliner Platz" und "Lazarett" durchführen zu lassen.
zum Beschluss nächste Seite