Spielmobil

Bundesfreiwilligendienst im Bereich Spielmobil

Spielmobil
Spielmobil
Das Spielmobil Kempten wurde 1979 als Ganzjahreseinrichtung der Jugendarbeit ins Leben gerufen. Ziel ist Kinder in ihrer Sozialisation und Entwicklung zu fördern und vornehmlich in Stadtteilen mit reduzierten Möglichkeiten der Freizeitgestaltung Anregung zu bringen.

Das Spielmobil ist eine Einichtung der öffentlichen Jugendhilfe und kommt mit seinen Aktivitäten und Angeboten mit dem Spielmobilbauwagen direkt zu den Kindern in die einzelnen Stadtteile. Es gibt sieben feste Standorte des Spielmobils, welche in einem zweiwöchigen Turnus bespielt werden. Daneben gibt es einen Ferienbetrieb mit Ganztagesspielangebot, Schulprojekte zu verschiedenen Themen und ein vielfältiges Aktionsprogramm, zu dem sich Kinder anmelden können.

Zielgruppe sind alle Kinder zwischen 6 und 13 Jahren. Die Teilnahme an den Angeboten ist freiwillig und in der Regel kostenlos. Informationen über Standorte des Spielmobils erhalten Sie auf der spielmobileigenen Internetseite oder über die Tagespresse.

 

Ihre Mitarbeit und Unterstützung wird gebraucht für:

  • Umzüge und Sicherung des Spielmobilanhänger im Gelände
  • Aufbau der Spielgeräte
  • Zuarbeit in der offenen Kinder- bzw. Jugendarbeit
  • leichte Hausmeistertätigkeiten
  • Botengänge (Führerschein ist erforderlich)
  • Reparaturen und Wartungen an Spielgeräten

Ihr Ansprechpartner: Herr Robert Wagner

Stadt Kempten (Allgäu)
Amt für Jugendarbeit
Theodorplatz 7
87435 Kempten
Tel: 0831 61800

 


Spielmobil 
Spielmobil