Barock in der Stiftsstadt

Die Stiftsstadt ist eine typische barocke Residenzstadt. Hier lebten fürstliche Beamte neben armen Tagelöhnern. Die prächtige Residenz stand neben schlichten Herbergshäusern. Die Menschen arbeiteten in Manufakturen und am Hof.
Die Führung zeigt versteckte Winkel, weite Plätze und barocke Gärten, die das Stadtbild bis heute prägen.

Ablauf:
Residenz - St. Lorenz-Basilika - Musikschule - Schleienweiher - Weiherstraße - Hofmühle - Poststraße

Treffpunkt:   
Eingang Westseite der Residenz

Dauer:         
ca. 1 1/2 Stunden

Kosten:         
65,00 € pro Gruppe (max. 30 Personen pro Gruppe)


Kornhausbrunnen 
Kornhaus und Kornhausbrunnen

Online-Buchung