Stadtradeln 2017

Stadtradeln 2017 – Radeln für ein gutes Klima

Das alljährliche Stadtradeln, an dem sich die Stadt Kempten dieses Jahr zum 6. Mal in Folge beteiligt, findet heuer ab 28.06. über einen Zeitraum von 3 Wochen bis zum 18. Juli statt. Bei dem bundesweiten Wettbewerb, an dem sich im letzten Jahr bundesweit rund 500 Kommunen und 180.000 aktive RadlerInnen beteiligten, geht es darum, möglichst viele Radkilometer zu sammeln z.B. auf dem Weg zur Schule, zur Arbeit, zum Einkaufen oder während der Freizeit.
Im letzten Jahr wurden bundesweit um die 33.000.000 km gesammelt und es konnten im Vergleich zur Autofahrt über 4.600 Tonnen CO2 vermieden werden. In Kempten wurde die gesetzte „100.000-Kilometer“ Schallgrenze nur knapp verfehlt. Mithilfe möglichst vieler Beteiligungen kann sie dieses Jahr aber hoffentlich geknackt werden.
Um mitzumachen, können Sie sich entweder direkt auf der Website www.stadtradeln.de registrieren oder bei der Stadt (Volker Reichle, Tel.: 0831/ 2525- 659) anmelden. Mitmachen kann wieder jeder, der in Kempten lebt oder arbeitet: Schüler, Erwachsene, Familien, Sportvereine, Unternehmen usw. Anmeldungen sind entweder als Einzelperson oder als Team (ab zwei Personen) möglich. Alle geradelten Kilometer werden in einen personifizierten „Radelkalender“ eingetragen, bei dem man sehen kann, wie viele CO2-Emissionen pro Stecke eingespart wurden. Wer kein eigenes Team bilden kann oder will, kann sich dem „offenen Team Kempten“ anschließen.
Auch ein Radl-Lotto gibt es wieder, bei dem an jeden Wochentag über den gesamten Stadtradeln-Zeitraum ein attraktiver Preis verlost wird. Wer am Radel-Lotto teilnehmen möchte, muss eine Einwilligungserklärung unterschreiben. Die Einwilligungserklärung kann hier heruntergeladen werden, bei den Stadtradeln-Koordinatoren (Volker Reichle, Tel.: 0831/ 2525-659 oder Susanne Dangel, Tel.: 0831/2525-8232) angefordert oder am Radtag, der dieses Jahr am Sa., den 01.07. wieder auf dem Hildegard- und Residenzplatz stattfindet, direkt am Stand der Stadt Kempten ausgefüllt und abgegeben werden.
Der  „Kemptener Radtag“ findet dieses Jahr zum 3. Mal statt und bietet den Besuchern ab 12.00 wieder ein abwechslungsreiches Programm und verschiedene Stände rund ums Rad. Für die musikalische Unterhaltung sorgt die Band „4 Voices“. Der ADFC bietet wieder eine Radcodierung mit einer Diebstahl-Sicherungs-Codierung an. Daneben gibt es eine mobile Waschanlage für Fahrräder und als weitere Attraktion ein Fahrradlooping, bei dem man sich mit Pedalantrieb in die Höhe schaukeln kann. Ab 17.00 Uhr wird zum zweiten Mal das RSC-Stadtkriterium im Rahmen des Kemptener Radtags ausgetragen.
Weitere Infos zum Radtag gibt es hier oder auf Nachfrage bei den Koordinatoren.

Das Stadtradeln findet in Kempten diesem Jahr bereits zum sechsten Mal in Kempten statt. Die gefahrenen Kilometer werden in der Zeit vom 28. Juni bis 18. Juli gezählt. Den aktuellen Flyer für das Stadtradeln 2017 können Sie hier downloaden.


Tagesgewinner Radel-Lotto 
Hier finden Sie die Gewinnerinnen und Gewinner der Tagespreise des Radel-Lottos.
Mehr. nächste Seite