Sondernutzungsgebühren

Diese Gebühren werden fällig, wenn öffentlicher Grund für private Zwecke genutzt wird.

bisher  ab 01.01.2017 
0,50 € - 1,50 €
Mindestgebühr 10,00 €
(pro angefangenen 10m² pro Tag)
 
0,50 € - 1,50 €
Mindestgebühr 10,00 €
(für jede angefangenen 10m² pro Tag)
0,50 € - 3,00 €
Mindestgebühr 10,00 €
Aufgrabungen auf öffentlichen
Straßen nach Lage im
Stadtgebiet und
Aufgrabungsumfang sowie
Aufgrabungszeitraum
1,00 – 2,00 €
Mindestgebühr 10,00 €
(je angefangenem m²
und Tag)
1,50 – 2,50 €
Mindestgebühr 20,00 €
Warenauslagen 0,80 € - 3,00 €
(pro angefangene
Woche und m²)
1,50 – 2,50 €
Mindestgebühr 20,00 €
Vorübergehende Aufstellung
eines Waren-
Ausspielungsstandes
oder Informationsstandes
für gemeinnützige Zwecke
5,00 € - 20,00 €
(je Tag)
10,00 € - 40,00 €
Aufstellung von Plakatständern 1,00 € - 7,00 €
(je angefangene Woche
und je Plakatständer)
2,00 € - 10,00 €
Aufstellung von Schuttmulden 5,00 €
(je Tag und Mulde)
5,00 € - 10,00 €
     

Hier finden Sie die entsprechende Vorschrift der Stadt Kempten (Allgäu).