Jahr 2017

Einmalige Filmvorführung anlässlich des Equal Pay Day 2016

15. März 2016. Die Gleichstellungsstelle der Stadt Kempten und Business and Professional Women (bpw) Allgäu e.V. zeigen im Rahmen des Equal Pay Day die US-amerikanische Filmbiographie „Joy – alles außer gewöhnlich“ am Montag, 21. März, um 19.30 Uhr im Colosseum Center in Kempten.

Equal Pay Day
Equal Pay Day
Der Film erzählt die Erfolgsgeschichte von Joy Mangano, einer alleinerziehenden Mutter, die zu einer der erfolgreichsten Unternehmerinnen der USA aufstieg. Die Hauptrolle der Joy Mangano spielt Jennifer Lawrence, die Anfang des Jahres für ihre schauspielerischen Leistungen mit dem Golden Globe Award ausgezeichnet wurde. In weiteren Rollen sind unter anderem Robert De Niro, Bradley Cooper und Isabella Rossellini zu sehen. 
Das Colosseum Center (Königstraße 3 in Kempten) zeigt den Film am Montag, 21.03.2016, um 19.30 Uhr. Karten können dort ab sofort reserviert werden (Telefon 0831 22507 oder www.kinokempten.de)  Pro Karte spendiert die Gleichstellungsstelle anlässlich des „Equal Pay Day“ eine Tüte Popcorn und ein alkoholfreies Getränk.

Die internationale Aktion findet in den teilnehmenden Ländern am jeweils eigens errechneten Tag statt. Der nach aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes ermittelte „Equal Pay Day“ ist dieses Jahr der 19.03.2016. Als „Tag für gleiche Bezahlung“ markiert er symbolisch den Tag, bis zu dem Frauen umsonst arbeiten, während Männer schon seit dem 1.1. für ihre Arbeit bezahlt werden.
Die Gleichstellungsstelle der Stadt Kempten (Allgäu) möchte mit der Filmvorführung dazu beitragen, die Debatte über die Gründe der Entgeltunterschiede zwischen Männern und Frauen in die Öffentlichkeit zu tragen.


 zurück zur Übersicht