Jahr 2017

Vom 27. bis 29. Mai 2016: Internationaler Cambodunum-Cup mit Nachwuchsfußballern aus fünf Nationen

19. Mai 2016. Bereits zum 15. Mal treffen sich heuer Nachwuchsfußballer aus mehreren Nationen in Kempten. Zum internationalen Jugendfußballturnier um den Cambodunum–Cup 2016 werden vom 27. bis 29. Mai 2016 etwa 50 Mannschaften aus fünf europäischen Ländern erwartet.

Cambodunum-Cup 2016
Cambodunum-Cup 2016
Neben den sportlichen Leistungen hat der gemeinsame Spaß und das gegenseitige Kennenlernen einen sehr hohen Stellenwert. So gibt es eine Willkommensparty mit Ballonglühen und dem Einmarsch der Nationen ins Illerstadion, gemeinsame Abendessen und eine große Pool Party im Cambomare. 

Zusätzlich zu den Turnieren für die Mannschaften der E-, D-, C- und B-Junioren wird in diesem Jahr ein Wettbewerb für die B-Juniorinnen angeboten. Die Spiele finden dezentral auf insgesamt fünf verschiedenen Sportanlagen statt. Alle Anlagen verfügen über jeweils einen Natur- und einen Kunstrasenplatz.
Der Check-Point für alle Mannschaften befindet sich während der Turniere im Illerstadion, Illerdamm 10, 87435 Kempten (Allgäu). Organisiert wird die Veranstaltung von der Stadt Kempten. Um die sportlichen Wettbewerbe kümmern sich die Fußballvereine FC Kempten, SV Heiligkreuz, TSV Kottern, SV Lenzfried und SV 29 Kempten.

Weitere Informationen gibt es unter www.cambodunum-cup.de

 

 zurück zur Übersicht