Radtag

Auch beim diesjährigen Stadtradeln, das in Kempten dieses Jahr zum 6. Mal in der Zeit vom 28.06. bis 18.07. stattfindet, gibt es wieder einen Radtag. Dieser findet  am Samstag, den 1. Juli 2017, ab 12 Uhr wie bereits im letzten Jahr wieder auf dem Hildegardplatz und Residenzplatz  statt. An verschiedenen Ständen informieren Händler, Vereine und andere Organisationen rund ums Rad.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt und musikalische Unterhaltung ist geboten: Auf der „Radtag-Bühne“ der Stadt Kempten sorgt die Band „4 Voices“ für gute Laune und als besondere Attraktion gibt es dieses Jahr ein sogenanntes Loopingbike, bei dem man sich mit Pedalkraft in die Höhe schwingen kann. Wer sein Fahrrad gerne waschen möchte, kann dies an einer mobilen Fahrradwaschanlage tun, die ab 13.00 bis 19.00 beim Mühlrad an der Gerberstraße stehen wird. Zusätzlich ist die Diakonie mit einer Fahrradreparaturwerkstatt vertreten und der ADFC bietet wieder wie letztes Jahr eine Fahrradkodierung an.

Kemptener Radtag mit RSC-Stadtkriterium

Ab 17 Uhr wird’s dann wieder sportlich beim Kemptener Radtag: Zum zweiten Mal wird das „RSC-Stadtkriterium“ auf einem attraktiven Rundkurs in der Innenstadt ausgetragen.

Der Ablauf sieht wie folgt aus:
17.00 Uhr: Start Ausscheidungsfahren Profis und Elite-Amateure 
(25 Runden/15 Kilometer)
17.30 Uhr Start Kids-Race (für alle Kinder Jahrgang 2008 bis 2012) 
(2 Runden/1,2 Kilometer)
18.00 Uhr Start Rundenrekordfahren Profis und Elite-Amateure 
(15 Runden/9 Kilometer)
18.30 Uhr Start Kids-Race (für alle Kinder Jahrgang 2003 - 2007) 
(5 Runden/3 Kilometer)
19.00 Uhr Start Kriterium Jugend und Junioren 
(50 Runden/30 Kilometer)
19.45 Uhr Start Kriterium Profis und Elite-Amateure 
(50 Runden/30 Kilometer)

Das „RSC-Stadtkriterium“ ersetzt das langjährige Festwochen-Radkriterium. Für den Radtag und das „RSC-Stadtkriterium“ werden der Hildegardplatz und der Residenzplatz ab 14 Uhr für den Verkehr vollständig gesperrt.