Home ->  Business Center

Business Center

Digitalkredit: Neues Förderangebot für den Mittelstand

08. November 2016. Die LfA Förderbank Bayern unterstützt ab sofort den Mittelstand bei Digitalisierungsvorhaben mit dem neuen Digitalkredit. Gefördert werden kleine und mittlere Unternehmen, die ihre Produkte, Dienstleistungen und Prozesse digital transformieren oder ihre IT-Sicherheit verbessern.

LfA Fördebank Bayern
LfA Fördebank Bayern
Der maximale Kreditbetrag beläuft sich auf 2 Millionen Euro. Vorhaben können bis zu 100 Prozent finanziert werden. In der besten Preisklasse liegt der Zinssatz aktuell bei 1,0 Prozent p.a. effektiv und kann bis zu 12 Jahre festgeschrieben werden. Mit dem Förderkredit flankiert die LfA die Zukunftsstrategie BAYERN DIGITAL der Staatsregierung und ergänzt die Zuschussförderung über den Digitalbonus.

Bayerns Wirtschafts- und Digitalisierungsministerin Ilse Aigner: „Mit der Zukunftsstrategie BAYERN DIGITAL bereiten wir die bayerische Wirtschaft optimal auf die Herausforderungen der Zukunft vor. Es geht darum, dass unsere Betriebe im Freistaat die Chancen der Digitalisierung für ihre Produkte, Prozesse und Dienstleistungen rasch nutzen können. Auch das wichtige Thema IT-Sicherheit wollen wir mit dem Programm weiterentwickeln. Daher unterstützen wir beim digitalen Aufbruch kleine und mittlere Unternehmen mit einem Zuschuss von bis zu 10.000 bzw. 50.000 Euro über den Digitalbonus. Die LfA ergänzt dieses Angebot mit dem attraktiven, passgenauen und unbürokratischen Digitalkredit in einer Höhe von bis zu 2 Millionen Euro. So können sich insbesondere der Mittelstand und das Handwerk für das digitale Zeitalter fit machen. Das fördert Innovation, sichert Wachstum und erhält Bayerns Spitzenposition im internationalen Wettbewerb.“

Dr. Hans Schleicher, stellvertretender LfA-Vorstandsvorsitzender, ergänzt: „Die vierte Stufe der industriellen Revolution ist angebrochen. Bayerns Zukunft ist digital. Für Betriebe geht es jetzt darum, Geschäfts- und Arbeitsprozesse zu digitalisieren und die IT-Sicherheit zu verbessern. Das sichert ihre Wettbewerbsfähigkeit und schafft Kostenvorteile. Mit dem zinsgünstigen Digitalkredit und einer Finanzierung von bis zu 100 Prozent helfen wir dem Mittelstand dabei. Bis zu zwei tilgungsfreie Anlaufjahre sind beim Digitalkredit möglich. Bei fehlenden Sicherheiten können wir übrigens mit einer Haftungsfreistellung bzw. einer Bürgschaft den Kreditzugang erleichtern.“

Anträge für den Digitalkredit – wie auch den Zuschuss aus dem Digitalbonus – können Unternehmen bei der zuständigen Bezirksregierung stellen. Die Digitalkredite werden, wie andere Förderkredite der LfA, über die Hausbanken der Unternehmen ausgereicht.

Die LfA ist seit 65 Jahren die staatliche Spezialbank zur Förderung des Mittelstands in Bayern. Um den Wirtschaftsstandort Bayern zu stärken, unterstützt die LfA auch Infrastrukturvorhaben.
Informationen zu den Finanzierungsmöglichkeiten bietet die LfA-Förderberatung: Telefon 0800 / 21 24 24 0 (kostenfrei)

 zurück zur Übersicht

Strategische Ziele 2030 
Am 10. Dezember 2015 hat der Stadtrat mit dem strategischen Ziel „Kultur und Tourismus fördern“ abschließend die fünf neuen strategischen Ziele 2030 der Stadt Kempten (Allgäu) beschlossen. Der Weg für die neuen, zentralen Leitlinien der Stadtpolitik wurde somit für die kommenden Jahre geebnet.
weitere Informationen nächste Seite

Wirtschaftsstandort Kempten - Spitzenergebnisse bei Leistungsvergleichen renommierter Wirtschaftsinstitute 

Sprechtage der Aktivsenioren in Kempten 

Kempten-Film 
Kempten-Film
Ein aktueller Film wirft Schlaglichter auf die Lebensqualität in Kempten.
zum Film nächste Seite

Fachkräftenetzwerk Allgäu 
Die Allgäu GmbH hat ein digitales Epaper zum Fachkräftenetzwerk Allgäu erstellt.
Im Magazin finden Sie gebündelt Anlaufstellen und Informationen rund um die Zielgruppen 50+, Berufsrückkehrer/Alleinerziehende, Studienabbrecher, Berufsorientierung und Flüchtlinge in Arbeit.
E-Paper Fachkräftenetzwerk Allgäu nächste Seite

BAYERN INTERNATIONAL Bayerische Gesellschaft für Internationale Wirtschaftsbeziehungen mbH  
Bayern - Fit for Partnership unterstützt die Marketing- und Vertriebsaktivitäten Ihres Unternehmens.
www.bayern-international.de nächste Seite

Initiative Finanzstandort Deutschland (IFD) 

Bayerns Service bei der Erschließung neuer Märkte im Ausland