4. Erhöhung der Parkgebühren

Nach der Gebührensatzung der Stadt Kempten werden folgende Parkgebühren erhoben:

 Kurzzeitparkplätze  bis 31.12.2016  ab 1.1.2017
 erste ½ Stunde  0,25 Euro  0,50 Euro
 1 Stunde   0,50 Euro  1,00 Euro
 2 Stunden   1,00 Euro  2,00 Euro
 Dauerparkplätze    
 erste ½ Stunde  frei  frei
 1 Stunde  0,25 Euro  0,50 Euro
 2 Stunden  0,75 Euro  1,50 Euro
 3 Stunden  1,25 Euro  2,50 Euro

Ab einer Parkdauer von 3½ Stunden ist ab 1. Januar 2017 das Tagesticket für 3,00 € notwendig. Das gilt für die neuen Dauerparkplätze an der Allgäuhalle, am Illerdamm, am Feuerwehrhof sowie an der Alpenstraße ebenso wie für die bereits bestehenden Parkplätze.

Eine Ausnahme gibt es für die Dauerparkplätze an der Bahnhofstraße sowie an der Wiesstraße. Hier kostet das Tagesticket 1,70 Euro.

Für die Dauerparkplätze werden wie bisher auch Dauerparkscheine angeboten: 

 Monatsticket  35,00 Euro  
 4-Monatsticket  120,00 Euro NEU  
 ½ Jahresticket  175,00 Euro  
 Jahresticket 10 für 12  350,00 Euro  

Mit diesen Dauerparkscheinen darf auch auf allen Kurzzeitparkplätzen im Stadtgebiet mit Parkscheibe und der angegebenen maximalen Höchstparkdauer geparkt werden.

Die Dauerparkscheine sind übertragbar auf andere Fahrzeuge. Dabei ist die Angabe von zwei Kennzeichen möglich.

Die Parkgebühr für Pendler pro Tag beträgt bei Erwerb eines Dauerparkscheines und rund 220 Arbeitstagen pro Jahr rund 1,60 Euro/Tag.

Eine Übersicht über die Parkflächen der Stadt Kempten finden Sie hier. Bitte klicken Sie im Plan auf den Schalter „Parkflächen“, wenn Sie einen detaillierten Überblick über die verschiedenen Parkplätze erhalten wollen.