Grundsteuer A

Die Grundsteuer A gilt ausschließlich für landwirtschaftlich genutzte Grundstücke. Der Hebesatz (Steuersatz) hat sich in Kempten seit 1982 nicht verändert. Nach mehr als 34 Jahren wird er nun zum 1. Januar 2017 von bisher 250 auf 275 Punkte erhöht.

Beispielrechnung:
Für einen landwirtschaftlichen Vollerwerbsbetreib mit rund 34 Hektar bedeutet das eine Erhöhung um 5,47 Euro pro Monat oder 65,64 Euro pro Jahr.

Hier finden Sie die entsprechende Vorschrift der Stadt Kempten (Allgäu).